Rückblick 2018

rueckbl 2018

Endlich war es wieder soweit!

Nach intensiven Vorbereitungen und grossem Einsatz beim Auf- sowie auch Rückbau, zusammen mit über 50 freiwilligen Helfer/innen, durften wir ein weiteres, rundum gelungenes Kinderkulturfestival 2018 auf dem Luzerner Tribschenhorn präsentieren.

Die dritte Ausgabe hat, wie immer, am ersten Wochenende nach den Sommerferien stattgefunden. Trotz halbherziger Wetterprognose und einigen Regentropfen am Samstag waren wir mit dem Besucheraufmarsch und der Stimmung auf dem Festivalgelände sehr zufrieden.

Haben uns doch die Wettergötter am Sonntag mit strahlendem Sonnenschein überrascht und somit einen Ansturm beschert, welcher die ausbleibenden Besucher vom Vortag mehr als kompensiert hat.

Während zwei Tagen genossen die Kinder unter freiem Himmel, zusammen mit Ihren Eltern, Angehörigen und Freunden, unser vielfältiges Programm auf drei Bühnen und vergnügten sich bei unserem abwechslungsreichen Rahmenprogramm im Spiel & Bewegungspark, im Kreativ Atelier oder auch bei den Workshops. Die Kinder spielten, staunten und lachten nach Herzenslust, durften selber aktiv mitmachen und mit allen Sinnen geniessen.

Bis auf einen kurzen Stromausfall auf der neuen Streetart Bühne am Sonntagmorgen, verlief der gesamte Festivalbetrieb ohne Probleme. Unser Sanitätsdienst hatte keinen einzigen Einsatz zu verzeichnen.

Die Festivalleitung hat auch bei der dritten Austragung gänzlich ohne Lohn gearbeitet. Wir haben alle die nötigen Ausbildungen und Erfahrungen in den geforderten Bereichen und arbeiten voll und ganz im Dienste der Kinder.

Die Erarbeitung und Durchführung des Festivals war auch in diesem Jahr ein grosse Herausforderung und hat uns, vor allem auch durch die Erweiterung des Bühnenprogrammes (Streetart Bühne), alles abverlangt. Es war uns jedoch erneut eine grosse Freude und wir sind stolz und glücklich darüber, dass alles so gut geklappt hat!

Bis zum nächsten Jahr. Euer Festival-OK.
Andy, Sonia, Sandro, Silvio

Herzlichen Dank an unsere Partner 2018:
(Ohne sie wäre eine Durchführung, mit kostenlosem Eintritt für alle Besucher, nicht möglich)

Fonds für Kinder und Jugendfreizeit, Stadt Luzern - Kanton Luzern, Dienststelle Soziales & Gesellschaft, Fachstelle Gesellschaftsfragen - Arthur Waser Stiftung, Luzern - Kinder und Bergbauernstiftung, Luzern - Migros Kulturprozent - Gemeinnützige Gesellschaft der Stadt Luzern - Avina Stiftung, Zürich - Prof. Otto Beisheim-Stiftung, Baar - Katholische Kirche, Stadt Luzern - Stiftung Walter und Inka Ehrbar, Bäch - Bonitas Stiftung, Sarnen - Josef Müller Stiftung, Muri - Max Wiederkehr Stiftung, Zürich - Luzerner Jugendstiftung, Luzern Eleonore Haag Stiftung, Hildisrieden - P. Herzog-Stiftung, Adligenswil.

Allgemeine Baugenossenschaft, Luzern - Swiss Medi Kids, Luzern - P & P Das Gipsergeschäft, Luzern - Concordia AG, Agentur Luzern - KF Haushaltgeräte & Küchenbau, Luzern - Hängemattenparadies, Thun - Raiffeisenbank, Agentur Luzern - Wirth Sport, Luzern - Della Valle Immobilien, Meggen - One Training Center, Luzern - Möbel Pfister AG, Emmen - Hirschmatt Buchhandlung, Luzern - Emmi AG, Luzern - Coiffeur Arnet AG, Luzern - Ramseier Suisse AG, Sursee - Schwimmschule Piranha, Luzern - Hostpoint AG, Rapperswil-Jona - Small Foot AG, Luzern - Basler Versicherungen, Agentur Luzern - Bschüssig Teigwaren, Frauenfeld - Pumpels AG, Luzern - Original Food, Luzern - Wirz Holzbau, Malters - Schweizer Bauernverband (Stallvisite.ch), Brugg - La Rotonda, Altdorf - Ludothek, Kriens - Kaffeekranz, Luzern - Vatsalya Yoga, Luzern - Gastro Plus, Luzern - Zentralplus, Luzern - Leporello, Luzern - Huwiler Getränke AG, Ebikon - BM Security, Stans - STUDIO73, Luzern - Arepa Catering, Luzern - Modul AG, Luzern - Wirz Manufaktur, Malters - F. Amarilli, Luzern - Kidino Kids Entertainment, Luzern - Düring AG, Ebikon - Kinderkultur.ch, Luzern - Volksschulen der Stadt Luzern - Genossensschaft Migros, Luzern - Bäckerei Koch, Luzern - Centralschweizerische Kraftwerke, Luzern.


- Künstler 2018
- Fotogalerie 2018
- Videoclips 2018